Elefantenfuß!!!

Der Elefantenfuß gehört zu den Agavengewächsen (Agavaceae)

 

Mein Elefantenfuß 2011

Hallo Ihr Lieben

Der Elefantenfuß kann eine sehr große Hitze wie auch längere Trockenperioden aushalten. Der große runde Stamm kann sehr viel Wasser speichern, deshalb wird er auch gerne Wasserpalme genannt.

  • Licht: Diese Pflanze will einen Richtig guten sonnigen Platz haben.
  • Wasser: Der Elefantenfuß benötigt nicht viel Wasser. Das heißt, die Erde sollte doch schon eher trocken als nass sein, bevor sie gießen.
  • Vermehrung: Die Vermehrung erfolgt ausschließlich über Samen, den bekommt man überall im Fachhandel.
  • Preis: Der Preis staffelt sich hier nach der Größe der Pflanze. Kleine Pflanze kleiner Preis, große Pflanze großer Preis.
  • Weitere Namen: Elefantenfuß, Flaschenbaum, Wasserpalme (Beaucarnea recurvata)

Lieben Gruß

Lilly



Werbung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg