Gloriosa bekannt auch als Ruhmeskrone!!!

Hallo Ihr Lieben

GloriosaDiese Pflanze ist ein wundervoller Juwel, sie stammt aus dem tropischen Afrika. Die Gloriosa bekannt auch als Ruhmeskrone ist eine Kletterpflanze und wächst aus einer Knolle bzw. aus einer Art der Kartoffelknolle.

  • Licht: Sie bevorzugt im Frühjahr und im Sommer einen sehr hellen Platz. Sobald die Eisheiligen vorbei sind, kann die Pflanze raus in den Garten oder auf den Balkon. Beim Überwintern bevorzugt sie jedoch einen dunklen Raum.
  • Wasser: Gloriosa brauchen immer Wasser, dennoch mag sie keine Staunässe!!
  • Vermehrung: Da sie eine Knollenpflanze ist, kann man die Knolle teilen. Das Teilen sollte man allerdings erst im Herbst vornehmen.
  • Preis: zwischen 2,50-5€  die Knolle und ca. 25€ die Pflanze.
  • Krankheiten: durch einen zu kühlen Raum kann es vorkommen das sie Blattläuse bekommt. Bei wenigem Befall mit Wasser abspülen, ansonsten ein Spray verwenden.
  • Besonderheiten: Diese Pflanze ist giftig, sie enthält Colchicin und kann für Kleinkinder und Katzen  eine Gefahr bedeuten. Allerdings sind keine tödlichen Vergiftungen bekannt.

Lieben Gruß

Lilly

6 Kommentare zu „Gloriosa bekannt auch als Ruhmeskrone!!!“

  1. Hallo ich bin es nochmal, finde die Gloriosa ja der Hammer.
    Wo bekommt man so eine Pflanze her und wie lange braucht sie um so auszusehen ?
    Würde mich freuen wenn du mir einen Tipp geben kannst.

    Liebe Grüße
    Gerda

  2. Hallo Lilly,
    eine solche „geile“ Pflanze würde mir auch gefallen. Wo hast du sie gekauft, oder züchtest du sie etwa ? Wenn ja, wie komme ich an so eine Pflanze.

    GLG
    Martina

  3. @Gerdi
    Ja die Gloriosa ist wirklich ein Hammer. Ich habe mir diese Pflanze in einem Fachhandel gekauft. Bis sie so groß wird vergeht leider einige Zeit. Für dieses Jahr würde ich mir eine im Fachhandel kaufen und im Herbst wenn sie alle Blätter verloren hat, hast du ja die Knolle und im Frühjahr kann sie neu austreiben.
    Lieben Gruß
    Lilly

  4. @Martina
    Was nicht ist kann ja noch werden mit dem züchten….
    Wie oben schon geschrieben habe ich sie mir in einem Fachhandel gekauft.
    Lieben Gruß
    Lilly

  5. Hallo Lilly,
    falls das mit dem züchten etwas konkreter wird , sag mir Bescheid, ich hätte Interesse 😉

    Gruß
    Martina

  6. Hallo, die Rumeskrone braucht nicht all zu viel Zeit vorraussetzung ist sie über den Winter zu bekommen.
    Ich lege sie in Sägespäne und im Frühjahr kommen sie in die Erde.
    Ich habe sie schon 15 Jahre.
    Gruß Uta

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gloriosa
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr