Rezept gegen Blattläuse

Rezepte sind immer gut

Hallo Ihr Lieben

  • Ich versuche ja immer, auf natürliche Weise meine ungebetenen Gäste zu beseitigen. Ich habe euch mal ein Rezept gegen Blattläuse hier rein gestellt, dass Wunderbar funktioniert.
  • Je nach Größe der Pflanze und Standort gibt es zwei Möglichkeiten die Viecher zu beseitigen.
  • Für Pflanzen die in Räumen und auf dem Balkon stehen und auch noch zu tragen sind, werden sie mit dem Kopf in einen Eimer der mit lauwarmen Spüli-Wasser gefüllt ist, kurz eingetaucht.
  • Bei Pflanzen die fest verwurzelt sind zum Beispiel im Garten gibt es eine Spezial Mischung aus:
  • 250ml Spiritus

  • 150ml Schmierseife

  • 1Teelöffel Kalk

  • 1Teelöffel Salz

  • das ganze in 500ml Heißen Wasser anrühren, abkühlen lassen  und ab damit in die Sprühflasche.
  • Die Pflanze, besonders die Bereiche die stark mit Blattläuse befallen sind, gut aufsprühen und bei Bedarf wiederholen.

 

Lieben Gruß
Lilly

9 Kommentare zu „Rezept gegen Blattläuse“

  1. Manchmal hilft es auch, wenn man die Pflanzen mit Schwarzem Tee (5 Beutel auf einen Liter Wasser) besprüht oder gießt. Durch das Gießen kann man sie aber nur von kleineren Pflanzen vertreiben.

    Bei einigen Pflanzen verschwinden die Läuse auch von alleine wieder, konnte das schon bei Geranien beobachten. Pech hat man allerdings, wenn sich zusätzlich Ameisen einnisten und die Viecher „pflegen“, weil sie von ihren süßen Ausscheidungen schlürfen.

  2. Hier möchte ich noch einmal auf den schon etwas älteren Artikel von Lilly zum Thema „Dünger selbst herstellen“ verweisen:

    der Brennessel-Sud – mehrfach wiederholt – ist auch ein natürliches und wirksames Mittel gegen Blattläuse – wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Schädigt auch absolut keine in der Nähe wachsenden Pflanzen. Spülmittel, Spiritus, Schmierseife hingegen sind keine in der Natur vorkommenden Stoffe und gehören daher wohl eher nicht in den naturnahen Garten.

  3. Pingback: Die Blattläuse »

  4. Pingback: Wildes Treiben auf den Pflanzen...was tun?? »

  5. Pingback: Blattläuse bekämpfen

  6. Pingback: Auch im Herbst und Winter auf Schädlinge achten »

  7. Pingback: Tipps, Tricks und Hausmittel für Pflanzen »

  8. Pingback: Hibiskus - Blattläuse im Überfluss »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr