Gartenarbeiten im Frühherbst Teil 5

Der Rasen

Hallo Ihr Lieben

Viele Gartenarbeiten im Frühherbst sollten jetzt schon erledigt werden.
Jetzt kann sich der Rasen von der sommerlichen Beanspruchung und längeren Trockenperioden erholen. Mit dem Herbst verlangsamt sich das Wachstum des Grases, was grundlegende Pflegemaßnahmen erleichtert.

  • Bei feuchten Wetter sollte das Laub auf dem Rasen immer entfernt werden.
  • Abgetretene Rasenstellen werden neu gesät.
  • Damit keine Staunässe entsteht, sollte der Rasen belüftet werden. Bei einem kleinen Rasen ist eine Grabgabel ausreichend. Bei einem großen Rasen kann eine Stachelwalze sehr hilfreich werden.

Lieben Gruß
Lilly

2 Kommentare zu „Gartenarbeiten im Frühherbst Teil 5“

  1. Hallo Lilly, ich lasse im Herbst ruhig ein bisschen Laub liegen, damit der Boden die Nährstoffe der zersetzten Blätter bekommt. Ein radikal leer gefegter Rasen dünnt aus und benötigt dann künstliche Nährstoffzufuhr, um im nächsten Frühjahr gegen Klee, Gänseblümchen, Löwenzahn usw. gewappnet zu sein. Das nur als kleiner Hinweis. BG – Maik.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rasenpflege
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr