Der erste Trieb von meinem Oleander

Sie kommen, die erten Triebe

Hallo Ihr Lieben

Triebe-OleanderVor ein paar Tagen habe ich berichtet das meine Oleander, durch den kurzen aber harten Winter, einen Frostschaden erlitten haben. Letzte Woche habe ich alle Oleander so weit zurückgeschnitten, dass alle Frostschäden beseitigt waren. Gestern habe ich mehrere Triebe an meinem Oleander gesichtet 🙂 Jetzt steht dem üppigen Wachstum nichts mehr im Wege.

Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind, dass Geschenke auspacken darf.

Lieben Gruß
Lilly

Werbung


 

2 Kommentare zu „Der erste Trieb von meinem Oleander“

  1. Hallo Lilly
    ich möchte gerne meinen Oleander vermehren, weiß aber nicht wie das geht und wann man dies am besten tut.Kannst du mit helfen
    Gruß

    1. Hallo August
      Solltest du einen Oleander schon haben, kannst du im Herbst deinen Oleander auf ca 30cm kürzen. Das hat zum einen der Vorteil, dass er nächstes Jahr wieder üppig blühen wird und zum anderen er wird dir nicht zu groß. Wenn du deinen Oleander gekürzt hast, dann nehme den Verschnitt und kürze ihn auf ca 10 cm herunter, entferne die untersten Blätter, die oberen lass stehen. Dann das Ganze in die Anzuchterde bis zum Blattansatz.Danach solltest du deinen Schützling an einen hellen Ort aufziehen. Aber denke daran, da er an einem hellen Ort steht, muss er feucht gehalten werden auch die Temperatur dieses Raumes darf nicht unter 18 Grad fallen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir im Herbst 2014 viel Erfolg bei deinem ersten Versuch:-)
      Lieben Gruß
      Lilly

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trieb-Oleander
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr