Ratgeber Gartenmoebel

Für welche soll ich mich entscheiden

Hallo ihr Lieben

Für viele Menschen ist ein eigener Garten wichtiger als ein teurer Urlaub. Wenn Sie nach getaner Arbeit auf der Terrasse sitzen und sich von einer anstrengenden Woche erholen, ist das wie ein kleiner Urlaub. Und zwar mehrmals im Jahr. Die richtigen Gartenmoebel gehören dazu.

Welche Gartenmoebel für Garten und Terrasse?

Die Schrebergartensaison geht meist von März bis Oktober. Manche Hobbygärtner schauen sogar in den Wintermonaten in ihrem Garten nach dem Rechten. Im Winter werden Gartenmoebel normalerweise eingelagert, um sie vor Verwitterung zu schützen. Das gilt für Gartenbänke und Gartenstühle aus Kunststoff ebenso wie für Rattanmöbel oder Gartenmoebel aus Teakholz. Nur die klassische Gartenbank aus Hartholz oder Metall bleibt an ihrem Platz, muss jedoch regelmäßig gestrichen werden. Weiße Plastikgartenmöbel gehören lange Zeit zu den bevorzugten Möbeln. Sie gelten als pflegeleicht, wetterbeständig und preiswert.

Mit der Zeit werden hier jedoch unschöne Verfärbungen sichtbar, die sich nicht entfernen lassen. Inzwischen stehen Gartenmoebel für Garten und Terrasse aus nachwachsenden Rohstoffen wieder hoch im Kurs: Teakholz, Rattan, Korbgeflechte. Das klassische Weidengeflecht ist allerdings witterungsanfällig und bricht leicht. Flechtmaterial aus Polymeren ersetzt daher oft die Arbeit der Korbmacher, die leider immer seltener wird.

Ein kleiner Tipp von mir ist folgender Shop. http://www.mein-gartenmoebel.de/ Dort findet man, aus eigener Erfahrung sehr schöne Gartenmoebel und Gartenaccessoires.

Ein eigenes Haus mit Garten ist ein Traum

Zu einem Eigenheim gehört natürlich eine eigene Grünfläche. Diese muss nicht unbedingt groß sein. Oft geht eine geräumige Terrasse direkt in den Gartenteil über. Eine schöne Begrenzung von Terrasse und Garten stellt ein attraktives Steinbeet dar. Versetzt mit Blühpflanzen wird ein solches Beet zum ganzjährigen Ort der Freude und macht den Aufenthalt auf der Terrasse noch angenehmer. Wenn die Terrasse überdacht ist, können Sie auch bei Regenwetter Ihre Kaffeezeit im Freien genießen. Obendrein werden Ihren Gartenmoebel so besser geschützt. Besonders hübsch wirken Teakholzmöbel. Der warme Goldton naturbelassener Teakholzmöbel ist besonders angenehm. Teakholz wird regelmäßig geölt und dunkelt mit der Zeit nach. Auch Gartenmoebel aus Eisengeflecht sind beliebt. Diese Möbel sind besonders strapazierfähig. Die passenden Auflagen sorgen bei allen Gartenmöbeln für Bequemlichkeit und hohen Sitzkomfort. Machen Sie Ihren Garten zu einem Ort der Erholung.

 

Lieben Gruß
Lilly


[amazon_link asins=’B071L1SV2F,B01BY7P9G2,B01BY5BLK2′ template=’ProductCarousel‘ store=’amazon-associates-link-builder-lilly-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4e4add88-693d-11e7-b4f8-d93183f1d095′]

Affiliatelink

2 Kommentare zu „Ratgeber Gartenmoebel“

  1. Danke für den sehr schönen Artikel, sowie den interessanten Link. Sehr schöne Gartenmöbel, habe dieses Seite noch nicht gekannt.

    Freue mich schon auf das Frühjahr…

    Gruß

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gartenmoebel
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr