Rosenessig

Hallo Ihr Lieben

Rezept

Aus Rosen kann man auch einen leckeren Essig machen, dazu braucht ihr folgende Zutaten:

1 Hand voll frische Rosenblütenblätter
500 ml Weißweinessig
auf Wunsch könnt ihr noch 3-5 Duftpelargonienblätter hinzugeben

Rote-RosenDie Rosenblätter werden zum Essig in die Flasche gefüllt und für ca. 6 Wochen an einen schattigen Platz ruhig stehen gelassen. Ab und zu wird die Flasche gelegentlich geschüttelt. Nach dieser Zeit von 6 Wochen wird das ganze gefiltert. Der Rosenessig* eigent sich hervorragend zu grünen Salaten. Um den Essig eine besondere Note zu geben, könnt ihr die Duftpelargonienblätter hinzugeben.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren.

Lieben Gruß
Eure Lilly

*=Affiliatelink

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gelbe-Rose
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr