Eine Plage diese Fruchtfliegen

Hallo Ihr Lieben

Die Fruchtfliege oder auch Taufliege wie sie auch gerne genannt wird hat bei mir zu Hause gerade Hochsaison. Da wir sehr nah an den Weinbergen wohnen und der Traubentrester  wieder als Dünger verwendet wird, könnt Ihr euch vorstellen, was bei uns zu Hause los ist. Aber wie wird man Herr dieser Lage, wenn ein Weibchen innerhalb kürzester Zeit bis zu 400 Eier ablegen kann und diese innerhalb der nächsten 10 Tage schlüpfen.

Fruchtfliegen werden durch faulendes Obst angelockt und riechen dies schon über eine sehr weite Strecke. Auch das Wetter spielt eine sehr große Rolle. Diese kleinen Viecher bevorzugen warmes Wetter und wenn dann das Obst noch faulig ist, sind dies die besten Voraussetzungen für die Fruchtfliegen.

Welchen Tipp gibt es ?

Vergesst die Mückenklatsche, diese wird nicht helfen 🙁

Das einzige Hausmittel was immer hilft, ist ein Gemisch aus Essig etwas Süßem und ein paar Tropfen Spüli.

Mischt in einer kleinen Schale etwas Wasser, Essig natürlich noch was Süßem z.B. Sirup oder auch einen Saft dazu kommt noch ein Spritzer Spüli. Fertig. Durch die Zugabe von Spüli wird die Oberflächenspannung des Wasser zerstört und die kleinen Fruchtfliegen ertrinken.

Bei kleinen Kindern oder Haustieren bitte so hinstellen, dass Sie nicht davon trinken.

Ich habe mittlerweile 3 Schalen aufgestellt und Sie ertrinken alle in diesem Gemisch.

Lieben Gruß
Lilly

 

 

2 Kommentare zu „Eine Plage diese Fruchtfliegen“

  1. Liebe Lilly,
    Fruchtfliegen machen gerne einen großen Bogen um Kastanien und lassen sich normalerweise mit einem gezielt platzierten Satz Kastanien ganz gut vertreiben.
    Liebe Grüße
    Dani

    1. Guten Morgen Dani
      gut zu wissen, dass man Kastanien auch verwenden kann. Kastanien haben wir in Hülle und Fülle vor der Haustüre. Danke für diesen Tipp
      Lieben Gruß
      Lilly

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr