| http://www.mein-pflanzenblog.de Fri, 29 May 2015 16:07:33 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.2.2 Shopping Tipp der Woche bei Garten XXLhttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/shopping-tipp-der-woche-bei-garten-xxl/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/shopping-tipp-der-woche-bei-garten-xxl/#comments Tue, 26 May 2015 16:18:06 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5466 Mein-Pflanzenblog

LECO Doppelliege 200 x 200 cm Das XXL der Woche ist die Leco Doppelliege 200×200 cm. Zum Aktionspreis von nur 99,95 € anstatt 189,95 €. Jetzt schnell versandkostenfrei bestellen. Nur vom 24.05.2015 bis zum 30.05.2015. XXL der Woche: Leco Doppelliege* Maße und Gewicht Liegefläche: ca. B 200 x H 45 …

Shopping Tipp der Woche bei Garten XXL
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

LECO Doppelliege 200 x 200 cm

Das XXL der Woche ist die Leco Doppelliege 200×200 cm. Zum Aktionspreis von nur 99,95 € anstatt 189,95 €. Jetzt schnell versandkostenfrei bestellen.

Nur vom 24.05.2015 bis zum 30.05.2015.

XXL der Woche: Leco Doppelliege*

Maße und Gewicht

  • Liegefläche: ca. B 200 x H 45 x L 200 cm
  • Gesamthöhe ca. 110 cm
  • Gewicht: ca. 28,5 kg

Lieben Gruß
Lilly

*=Affiliatelink

Shopping Tipp der Woche bei Garten XXL
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/shopping-tipp-der-woche-bei-garten-xxl/feed/ 2
Mailights bei GartenXXLhttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/mailights-bei-gartenxxl/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/mailights-bei-gartenxxl/#comments Tue, 26 May 2015 16:04:01 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5461 Mein-Pflanzenblog

Nur am 27. Mai 2015, gibt es satte 10% Rabatt auf alle Artikel bei Garten XXL… 10% Mailight Aktion – Satte 10% Rabatt auf alle Artikel, nur am 27. Mai 2015*. Lieben Gruß Lilly *=Affiliatelink

Mailights bei GartenXXL
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Nur am 27. Mai 2015, gibt es satte 10% Rabatt auf alle Artikel bei Garten XXL…

10% Mailight Aktion – Satte 10% Rabatt auf alle Artikel, nur am 27. Mai 2015*.

Lieben Gruß
Lilly

*=Affiliatelink

Mailights bei GartenXXL
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/mailights-bei-gartenxxl/feed/ 0
Schnittblumen Tippshttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/schnittblumen-tipps/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/schnittblumen-tipps/#comments Fri, 22 May 2015 11:19:04 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5431 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Blumensträuße aus Schnittblumen sind nicht nur ein liebevolles Zeichen der Wertschätzung sondern bringen auch Farbe ins Leben und in die vier Wände. Umso ärgerlicher ist es, wenn die Schnittblumen schon nach kurzer Zeit die Blüten hängen lassen und die vormals farbenfrohe Pracht nicht mehr so ansehnlich aussieht. …

Schnittblumen Tipps
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Schnittblumen-Lilien

Hallo Ihr Lieben

Blumensträuße aus Schnittblumen sind nicht nur ein liebevolles Zeichen der Wertschätzung sondern bringen auch Farbe ins Leben und in die vier Wände.
Umso ärgerlicher ist es, wenn die Schnittblumen schon nach kurzer Zeit die Blüten hängen lassen und die vormals farbenfrohe Pracht nicht mehr so ansehnlich aussieht.
Jedoch mit ein paar kleinen Tricks bleiben die Schnittblumen noch ein paar Tage länger frisch und erstrahlen in ihrer vollen Farbenpracht.
Wichtigste Grundlage für eine lange Lebensdauer unser Schnittblumen ist eine saubere Vase, hier sollte man ein besonderes Augenmerk auf das innere der Vase* werfen. Oft ist es schwierig das innere der Vase mit der Hand zu reinigen. Mit ein paar Tropfen Chlor bekommt man auch das Innenleben der Vase sauber und gibt den für die Schnittblumen schädlichen Bakterien keine Chance.

Schnittblumen richtig anschneiden

Schnittblumen mit sehr weichen Stielen sollten gerade angeschnitten werden (z.B. Tulpen, Gerbera, Gladiolen, Zierlauch) da sie ansonsten recht schnell ausfranzen würden.
Schnittblumen mit einem Harte Stiel (z.B. Sonnenblumen, Lilien, Rosen, Hortensien) können jedoch immer schräg angeschnitten werden, da der Kraftaufwand geringer ist.
Hintergrund des Anschneidens ist, ein möglicherweise mit Luftblasen verstopftes Gefäß an den Stielenden abzuschneiden um den Blumen eine ungehinderte Wasseraufnahme zu ermöglichen.
Egal wie man den Stiel anschneidet, bitte immer ein scharfes Messer benutzen und keinesfalls eine Schere, damit die empfindlichen Leitungsbahnen des Stieles nicht zerdrückt werden.
Bei Milchsaft führenden Schnittblumen (z.B. Mohnblumen, Wolfsmilchgewächse, Glockenblumen) sollten die Siele zusätzlich kurz in heißes Wasser oder über eine Streichholzflamme gehalten werden, damit der Milchsaft gerinnt und somit die »Wunde« verschlossen wird.

Nicht in zu kaltes Wasser

Die meisten Schnittblumen bevorzugen lauwarmes Wasser, da dieses im Gegensatz zu kalten Wasser weniger Luftblasen bildet, welches die Leitungsbahnen verstopfen könnten. Eine Ausnahme bilden hier nur Rosen, diese freuen sich über eine Zugabe von ein paar Eiswürfeln…

Bakterien keine Chance geben

Schnittblumen-RoseEs muss nicht immer die Chemie-Keule sein um zu verhindern, dass sich Bakterien ungehemmt vermehren. Regelmäßiges erneuern des Wassers, denn Schnittblumen lieben sauberes Wasser. Wasser deshalb alle zwei bis drei Tage wechseln, zeigt das Wasser schon sichtbare Verfärbungen oder Ablagerungen sollte es schon vorher gewechselt werden.
Aber auch der Trick mit der Kupfermünze funktioniert noch immer, denn Kupfer hat eine antibakterielle Wirkung.
Ein weiterer Trick gegen die unliebsame Vermehrung von Bakterien ist das hinzugeben des Saftes einer halben Zitrone. Der Saft der Zitrone senkt den pH-Wert des Blumenwassers, was die Vermehrung der Bakterien verhindert. Ein positiver Nebeneffekt ist, das durch den Zitronensaft der Kalkgehalt des Leitungswassers weitgehend neutralisiert.
Ins Wasser hängende Blätter entfernen
Um einen schnellen Fäulnisprozess im Wasser zu vermeiden, sollte man alle Blätter unterhalb der Wasseroberfläche entfernen. Blätter die ins Wasser ragen beschleunigen das Entstehen von Bakterien im Wasser.

Obst lässt Blumen schnell altern

Auch der gewählte Standort der Schnittblumen spielt eine große Rolle bei der Haltbarkeit.
Reifes Obst setzt das Reifegas (Etylen) frei, was unter anderen auch die Blumen in der Nähe schneller altern und dadurch welken lassen. Deshalb sollte auch kein Standort in der Nähe von reifendem Obst gewählt werden. :-)

Was Schnittblumen sonst nicht mögen

Schnittblumen mögen auch keine starke Zugluft sowie direkte Sonneneinstrahlung, dadurch wird die Haltbarkeit des Blumenstraußes sehr beeinträchtigt. Auch ein Standort in direkter Nähe eines Heizkörpers oder direkt unter eine Klimaanlage sollte vermieden werden.
Aber auch über Zigarettenrauch sind Schnittblumen nicht sonderlich begeistert, was sie auch durch schnelles welken zeigen…

Schnittblumen-Frischhaltemittel immer verwenden

Das bei den Schnittblumen mitgelieferte Frischhaltemittel sollte immer verwendet werden, da es die Haltbarkeit des Blumenstraußes um etwa 20 bis 50 Prozent steigern kann.
Falls der Blumenstrauß aus dem eigenen Garten kommt, oder am Wegrand gepflückt wurde hilft ein Schnittblumen-Dünger* um an dem Blumenstrauß länger Freude zu habe.

Hoffe ich konnte ein paar hilfreiche Tipps für Eure Blumensträuße aus Schnittblumen geben…

Lieben Gruß
Lilly

*=Affiliatelink

Schnittblumen Tipps
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/schnittblumen-tipps/feed/ 4
Die Duftgeraniehttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/die-duftgeranie/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/die-duftgeranie/#comments Thu, 21 May 2015 10:19:35 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5426 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Die Duftgeranie oder auch Pelargonien genannt, ist in den letzten Jahren bei Hobby-Gärtnern immer beliebter geworden. Duftgeranien sind größtenteils Wildsorten. Es gibt ca. 400 Wildpegonien-Arten, die zum Großteil aus Südafrika stammen. Sie versprühen einen angenehmen Duft, der von Minze bis Cola reicht. Die Blätter der Duftgeranie haben …

Die Duftgeranie
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben

Duftgeranie-ColaDie Duftgeranie oder auch Pelargonien genannt, ist in den letzten Jahren bei Hobby-Gärtnern immer beliebter geworden. Duftgeranien sind größtenteils Wildsorten. Es gibt ca. 400 Wildpegonien-Arten, die zum Großteil aus Südafrika stammen. Sie versprühen einen angenehmen Duft, der von Minze bis Cola reicht. Die Blätter der Duftgeranie haben an der Blattunterseite eine drüsenartige Behaarung und verbreiten schon bei ganz leichter Berührung und je nach Temperatur einen herrlichen Duft.

Wer sich für die Duftgeranien entschieden hat, sollte darauf achten, dass diese Pflanze einen hellen aber dennoch geschützten Standort auf dem Balkon oder Terrasse benötigt. Die Blühzeit dieser Duftgeranie reicht von Juni bis September, wobei ich auch schon Geranien hatte, die weitaus länger geblüht haben. Die Geranie kommt auch mal mit weniger Wasser aus, so das ihr euch keine Gedanken machen müsst, wenn ihr für 2-3 Tage mal nicht zu Hause seid. Hiezu hilft euch vielleicht auch meinen Beitrag über “Wasserspeicher für Pflanzen“. Alle 14 Tage solltet Ihr einen flüssigen Dünger der Geranie zufügen. Das sogenannte Ausputzen der Pflanze ist auch hier wichtig, damit die Pflanze weiterhin kräftig und gesund wachsen kann. Beim Ausputzen werden alle verblühten Blätter und trockene Triebe entfernt.

Als Zimmerpflanze kann man sich die Duftgeranie auch halten, ist aber in geschlossenen Räumen sehr anfällig für Krankheiten.

Wenn man sich an die Pflegehinweise hält, ist die Wildpegonie (Duftgeranie) eine sehr anspruchslose Pflanze. Die Duftgeranie ist nicht winterhart, kann aber im Herbst ohne Probleme an einem hellen Standort wie zum Beispiel das Treppenhaus überwintern. Lange Seitentriebe an der Pflanze sollten aber entfernt werden.

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen solltet Ihr weitere Fragen haben dann schreibt mir einfach, oder hinterlasst einen Kommentar in meinem Gästebuch.

Lieben Gruß
Lilly

Die Duftgeranie
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/die-duftgeranie/feed/ 2
Wie lege ich einen eigenen Gemüsegarten anhttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/wie-lege-ich-einen-eigenen-gemuesegarten-an/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/wie-lege-ich-einen-eigenen-gemuesegarten-an/#comments Thu, 21 May 2015 09:21:34 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5423 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Wie lege ich einen eigenen Gemüsegarten an? Warum ich mich für einen eigenen Gemüsegarten entschieden habe? Ganz einfach: Was soll besser schmecken als Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten? Der biologische Anbau von unterschiedlichen Früchten liegt voll im Trend. Ob in meinem Garten, auf der …

Wie lege ich einen eigenen Gemüsegarten an
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben

Wie lege ich einen eigenen Gemüsegarten an?

Warum ich mich für einen eigenen Gemüsegarten entschieden habe? Ganz einfach: Was soll besser schmecken als Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten? Der biologische Anbau von unterschiedlichen Früchten liegt voll im Trend. Ob in meinem Garten, auf der Terrasse oder auf dem Fensterbrett – überall habe ich Obst, Gemüse und Kräuter angepflanzt. Mit den nachfolgenden Tipps habe ich mich selbst ans Werk gemacht, um meinen eigenen Gemüse- und Kräutergarten anzulegen. Ergebnis: gesunde und leckere Lebensmittel.

a) Wo habe ich meinen Gemüsegarten angelegt?

Die besten Ergebnisse habe ich am südlichsten Punkt meines Gartens oder Balkon bekommen. Dort gibt es immer genug Sonne und Halbschatten. Ich habe ein Wurzeltuch benutzt, damit der Boden schneller erwärmt und sich die Saat besser gedeihen kann.

b) Wie habe ich mein Garten für Gemüse, Obst und Kräuter angelegt?

Ich habe mir im Fachhandel unterschiedliche Kästen in verschiedenen Größen gekauft, in der ich mein Gemüse pflanzen wollte. Allerdings habe ich mir selbst noch etwas einfallen lassen: aus den alten Paletten und ausgedienten Sandkasten habe ich ebenfalls als Gemüsegarten umfunktioniert. Aber auch Pflanzkästen, Blumentöpfe, Weinkisten oder Kübel bewähren sich hervorragend. Allerdings muss im letzteren Fall am Topfboden ein Loch vorhanden sein, damit das Wasser abfließen kann und die Wurzeln nicht faulen können. Ich habe einen großen Topf gewählt und das Gemüse bis zu 30 cm tief eingepflanzt. Das Ergebnis: wahre Eyecatcher im eigenen Garten.

c) Womit habe ich mein Gemüse- und Kräutergarten befüllt?

Die Basis ist natürlich der Boden. Ich habe im ersten Schritt etwa 1/3 Kompost und 2/3 Gartenerde verwendet und gut miteinander vermengt. Als mein Gartenboden zu nährstoffarm war, habe ich ab und an Dünger mit angereichert. Damit ich in der ersten Zeit bereits Erfolge bekomme, habe ich mit Gemüsesorten angefangen, die zum einen nicht viel Pflege brauchen und zum anderen die Möglichkeit besteht, dass sie auf jeden Fall gedeihen, wie:

1. Zuccini
2. Salat
3. Spinat
4. Lauch

Ich habe die Samen in einem Fachhandel gekauft. Aber mit Setzlingen kam das Ergebnis schneller zum Vorschein. Die höheren Gemüsesorten habe ich an der Nordseite des Gemüsegartens hingepflanzt, damit diese keine Schatten auf die anderen Pflanzen werfen, wenn sie im Süden stehen.

d) Kräuter im Kräutergarten anpflanzen

Ich habe in meinem Gemüse- und Kräutergarten natürlich auch diverse Kräuter gepflanzt. Das war mir sehr wichtig, da ich in meinem Essen gern frische Zutaten verwende. Kräuter sind pflegeleicht. Ich habe sie in einem schönen Topf eingepflanzt und auf der Fensterbank in der Küche aufgestellt. Praktische Kräuter sind: Basilikum, Petersilie, Lorbeer und Thymian.

e) Wie viel Pflege braucht mein Gemüsegarten?

Mir ist sehr schnell aufgefallen, dass mein Kräutergarten in einem Kasten mehr Wasser braucht als in mein Gemüsebeet. Zum Gießen eignet sich wunderbar Regenwasser, da dieses die richtige Umgebungstemperatur hat. Aber natürlich gibt es auch “Eindringlinge”, die sich in erster Linie nicht vermeiden lassen: Blattläuse und Schnecken. Aus diesem Grunde habe ich noch weitere Tipps gefunden:

1. Ich habe im Kräutergarten wohlriechende Kräuter wie Salbei, Knoblauch, Dill, Lavendel und Thymian im sicheren Abstand gepflanzt.
2. Marienkäfer mögen Blattläuse.
3. Um die Schnecken loszuwerden, ist es empfehlenswert, ein Becher Bier neben dem Gemüsegarten aufzustellen; Schnecken lieben Bier.
4. Im Fachhandel gibt es pflanzenfreundliche Produkte gegen die Ungezieferbekämpfung.

Lieben Gruß

Lilly

Wie lege ich einen eigenen Gemüsegarten an
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/wie-lege-ich-einen-eigenen-gemuesegarten-an/feed/ 1
Pflegeleichte Pflanzen für den Balkonhttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/pflegeleichte-pflanzen-fuer-den-balkon/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/pflegeleichte-pflanzen-fuer-den-balkon/#comments Wed, 20 May 2015 09:49:38 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5415 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Eine grüne Oase gleich vor der Veranda- bzw. Balkontür – dass ist für viele Menschen der größte Wunsch. Leider haben nicht alle Leute einen “grünen Daumen” und so manche Topfpflanze überlebt die gärtnerischen Versuche dann nicht. Wer seinen tristen “Grau-in Grau-Balkon” nicht länger hinnehmen möchte, für den …

Pflegeleichte Pflanzen für den Balkon
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben

Eine grüne Oase gleich vor der Veranda- bzw. Balkontür – dass ist für viele Menschen der größte Wunsch. Leider haben nicht alle Leute einen “grünen Daumen” und so manche Topfpflanze überlebt die gärtnerischen Versuche dann nicht. Wer seinen tristen “Grau-in Grau-Balkon” nicht länger hinnehmen möchte, für den habe ich hier einige wertvolle Tipps zusammengestellt.

Gut geplant ist halb gewonnen

Schon ein paar blühende Pflanzen und grüne Pflanzen können den Balkon bereits optisch sehr aufwerten und wenn man die passenden Pflanzen, die sich auf dem Balkon zuhause fühlen können auswählt, so hält sich die Pflege auch in Grenzen. Der wichtigste Aspekt für die Pflanzenauswahl ist immer der Standort, denn am falschen Platz geht meiner Erfahrung nach jede noch so robuste Pflanze ein. Ein genauer Blick auf die Pflegehinweise, die auf dem Etikett im Gartencenter vermerkt sind, ist immer hilfreich, um genau auf die Bedürfnisse, die blühende Pflanzen und grüne Pflanzen haben, eingehen zu können.Dazu gehört zum Beispiel das richtige Gießen, Düngen sowie das regelmäßige Umtopfen von Pflanzen

Blühende Pflanzen im Sonnenlicht – meine robuste Auswahl

Natürlich kann ich klassische, blühende Pflanzen mit robustem Charakter für den weniger ambitionierten Hobbygärtner nur empfehlen. Mit ein paar schönen Geranien in verschiedenen Farben kann die Sonnenseite des Balkons wunderbar geschmückt werden. Geranien überstehen auch mal kürzere Trockenzeiten, so dass ein weniger regelmäßiges Gießen auch verziehen wird. Ein paar Blumenkästen mit Stiefmütterchen in unterschiedlichen Farben kann ich ebenfalls für die Gestaltung des Balkons empfehlen. Auch diese vielseitigen Pflanzen haben den Vorteil, dass sie wenig Wasser benötigen und äußerst robust sind, womit sie auch dilettantischeren Pflegeversuchen gewachsen sind.

Im Schatten blühende Pflanzen – alles andere als ein Schattendasein

Doch nicht nur die Sonnenseite eines Balkons soll ja verschönert werden, sondern auch die Teile, die ganztägig eher im Schatten liegen. An solchen Stellen würde ich mich für “Fleißige Lieschen” entscheiden. Da diese im Schatten stehen, trocknen sie auch nicht so schnell aus und kommen auch mal eine Weile ohne Bewässerung relativ gut aus. Hier muss ich allerdings auch darauf hinweisen, dass die “Fleißigen Lieschen” keine “nassen Füsse” mögen. Deshalb gieße ich meine Schönheiten regelmäßig, aber in Maßen. Wer über einen relativ großen Balkon verfügt, der sollte einige Pflanzgefäße mit Tagetes in leuchtendem gelb und orange noch ein Plätzchen einplanen. Ich finde diese netten Farbtuper, die vom Frühjahr bis in den Herbst schön anzusehen sind, gehören einfach zur Balkongestaltung hinzu.

Grüne Pflanzen – meine Auswahl für den Balkon

Wenn ich mir schon die Mühe mache, meinen Balkon zu verschönern, dann möchte ich natürlich das ganze Jahr etwas davon haben. Entsprechend müssen auch grüne Pflanzen untergebracht werden, die im Winter für Auflockerung sorgen. Im Schatten stehen dann vielleicht einige Kübel mit Farnen. Wenn die Fassade vielleicht schon ein bisschen unansehnlich geworden ist, so kann Efeu Wunder wirken. Mit Hilfe einer Rankhilfe lässt sich so mancher Schandfleck verdecken. Ich finde grüne Pflanzen bringen das ganze Jahr über natürlichen Schwung auf den Balkon.

 

Lieben Gruß

Lilly

Pflegeleichte Pflanzen für den Balkon
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/pflegeleichte-pflanzen-fuer-den-balkon/feed/ 0
Gießen mit „abgestandenem“ Mineralwasserhttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/giessen-mit-mineralwasser/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/giessen-mit-mineralwasser/#comments Wed, 20 May 2015 09:37:11 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5414 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Es kennt wohl jeder die Situation: Eine geöffnete Mineralwasser Flasche verliert recht schnell die Kohlensäure und schmeckt danach schal und abgestanden. Man möchte es einfach nicht mehr trinken und schüttet es oft zu schnell in den Abfluss… Schüttet bitte kein abgestandenes Mineralwasser mehr weg, denn man kann …

Gießen mit „abgestandenem“ Mineralwasser
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Abgestandenes-Mineralwasser als Gießwasser

Hallo Ihr Lieben

Es kennt wohl jeder die Situation: Eine geöffnete Mineralwasser Flasche verliert recht schnell die Kohlensäure und schmeckt danach schal und abgestanden. Man möchte es einfach nicht mehr trinken und schüttet es oft zu schnell in den Abfluss…

Schüttet bitte kein abgestandenes Mineralwasser mehr weg, denn man kann es auch hervorragend zum gießen unsere Pflanzen und Blumen verwenden.
Mineralwasser enthält viele Mineralien, wie etwa Magnesium, Kalium oder Natrium und zwar schon in bereits gelöster Form. In diesem gelösten Zustand kann es von den Pflanzen sehr schnell und gut aufgenommen werden.

Es beleben unsere Pflanzen und Blumen und stärken sie nachhaltig, dies sieht man ihnen auch nach einiger Zeit an.
Also schont die Umwelt und nutzt abgestandenes Mineralwasser zum gießen Eurer Pflanzen und Blumen…

Lieben Gruß
Lilly

Gießen mit „abgestandenem“ Mineralwasser
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/giessen-mit-mineralwasser/feed/ 0
Nachtfrost – Pflanzenvlies hilfthttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/nachtfrost-pflanzenvlies-hilft/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/nachtfrost-pflanzenvlies-hilft/#comments Tue, 19 May 2015 09:44:09 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5401 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Hier noch eine kleiner Tipp für unsere empfindlichen Pflanzen. Wie in meinem Beitrag über die Eisheiligen schon erwähnt, können uns die Eisheiligen etwa elf Tage nach dem offiziellen Termin der Eisheilgen (11.05- 15.05) besuchen. Die wäre dann etwa der 23.05. und ist auf die gregorianische Kalenderreform im …

Nachtfrost – Pflanzenvlies hilft
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben

Blüte-im-LaubHier noch eine kleiner Tipp für unsere empfindlichen Pflanzen. Wie in meinem Beitrag über die Eisheiligen schon erwähnt, können uns die Eisheiligen etwa elf Tage nach dem offiziellen Termin der Eisheilgen (11.05- 15.05) besuchen. Die wäre dann etwa der 23.05. und ist auf die gregorianische Kalenderreform im 16. Jahrhundert zurückzuführen.

Unsere geliebten Pflanzen beginnen in den Frühlingsmonaten damit auszutreiben und bilden junge Triebe die aber sehr sensibel sind und bei überraschendem Nachtfrost sehr schnell Schaden nehmen.

Aus diesem Grund sollte man in den Frühlingsmonaten regelmäßig den Wetterbericht verfolgen, um bösen Überraschungen vorzubeugen. 😉
Um bei Nachtfrost schnell reagieren zu können solltet Ihr Pflanzen-Schutzsäcke*, oder auch Pflanzenvlies* bereithalten. Die Abdeckungen sollten unbedingt luftdurchlässig und nicht zu schwer sein, dies ist wichtig um die zarten Triebe weder zu ersticken noch zu erdrücken.
Im Notfall helfen auch alte Bettlagen, diese sollte man aber am nächsten Morgen von den Pflanzen entfernen, da es ansonsten zu Fäulnisschäden an unseren geliebten Pflanzen kommt.

Zu befestigen des Pflanzenvlies helfen hier Klebeband, Kordel und Wäscheklammern aber bitte nicht zu fest damit man den Schutz ohne Probleme am nächsten Morgen wieder entfernen kann. Denn unsere Pflanzen benötigen gerade in der Wachstumsphasen Licht um gesund wachsen zu können.

Lieben Gruß
Lilly

*=Affiliatelink

Nachtfrost – Pflanzenvlies hilft
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/nachtfrost-pflanzenvlies-hilft/feed/ 0
Eisheilige – Nachtfrostgefahr im Maihttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/eisheilige-nachtfrostgefahr-im-mai/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/eisheilige-nachtfrostgefahr-im-mai/#comments Mon, 18 May 2015 08:17:51 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5395 Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben Die Eisheiligen werden je nach Region Pankratius, Servatius und Bonifatius auch “die drei Gestrengen”, “Eismänner” oder “gestrenge Herren” genannt. Mit diesen Gesellen ist die letzte mögliche Kälteperiode mit Nachtfrostgefahr im Mai gemeint. Der erfahrene Gärtner weis das man erst nach dem bekannten Termin der Eisheiligen (11.-15. Mai …

Eisheilige – Nachtfrostgefahr im Mai
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Hallo Ihr Lieben

Die Eisheiligen werden je nach Region Pankratius, Servatius und Bonifatius auch “die drei Gestrengen”, “Eismänner” oder “gestrenge Herren” genannt.
Mit diesen Gesellen ist die letzte mögliche Kälteperiode mit Nachtfrostgefahr im Mai gemeint. Der erfahrene Gärtner weis das man erst nach dem bekannten Termin der Eisheiligen (11.-15. Mai ) Gemüse, Blumen und Kübel ins Freie setzen sollte.

Als Eisheilige werden die Gedenktage von verschiedenen Heiligen im Mai bezeichnet und ist historisch begründet. Damals hat man beobachtet, dass es im Frühjahr in der zweiten Maidekade häufiger zu Kälteeinbrüchen kommt.
Die Tage und damit auch das Datum der Eisheiligen sind in jedem Jahr vom 11. Mai bis zum 15. Mai und der damit verbundene Frost kann vor allem jungen Gemüsepflanzen gefährlich werden.
Laut Deutschem Wetterdienst braucht die für die Eisheiligen verantwortliche Kaltluft etwa einen Tag um von Nord nach Süd vorzudringen.
Es gibt insgesamt fünf Heilige, an deren Namenstagen nach altem Volksglauben die Temperaturen in der Nacht eisig werden können.

Die fünf Namen der Eisheiligen:

In Norddeutschland gelten die Tage vom 11. bis 13. Mai als Eisheilige.

  • Mamertus (Bischof von Vienne) 11.05.
  • Pankratius (frühchristlicher Märtyrer) 12.05.
  • Servatius (Bischof von Tongeren) 13.05.

Im Süden und auch im Südosten Deutschlands kommen noch Bonifatius und die kalte Sofie hinzu.

  • Bonifatius (frühchristlicher Märtyrer) 14.05.
  • Kalte Sophie (frühchristliche Märtyrin und Mutter dreier geweihter Jungfrauen) 15.05.

Dennoch widersprechen die Wetteraufzeichnungen dem Kälteeibruch während des Zeitraums vom 11.05 bis zum 15.05. Demnach beginnt der Kälteeinbruch erst etwa elf Tage nach den Eisheiligen – also um den 23. Mai, dies ist vermutlich auf die gregorianische Kalenderreform im 16. Jahrhundert zurückzuführen.
Auch sind in den letzten Jahren die den Eisheiligen angerechneten Kälteeinbrüchen etwas früher, etwa Ende April eingetreten. Dies ist eventuell ein Indiz für die globale Klimaerwärmung??? Somit wirkt sich die alte Bauernregel der Eisheiligen nicht mehr so stark auf die Vegetation aus, wie vor etwa 50 Jahren…

Lieben Gruß
Lilly

Eisheilige – Nachtfrostgefahr im Mai
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/eisheilige-nachtfrostgefahr-im-mai/feed/ 1
Das Hochbeethttp://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/das-hochbeet/ http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/das-hochbeet/#comments Fri, 08 May 2015 10:28:35 +0000 http://www.mein-pflanzenblog.de/?p=5385 Mein-Pflanzenblog

Ideal für viele Zwecke: das Hochbeet Hochbeete eignen sich vor allem für kleinere Gärten, praktisch dort, wo eine Anpflanzung von Gemüse eigentlich ausgeschlossen ist. Ein Hochbeet in normaler Standardausführung ist etwa 90 cm hoch und hat eine Breite von 100 cm, die Länge richtet sich nach vorhandenen Platz. Der ideale …

Das Hochbeet
.

]]>
Mein-Pflanzenblog

Ideal für viele Zwecke: das Hochbeet

Hochbeete eignen sich vor allem für kleinere Gärten, praktisch dort, wo eine Anpflanzung von Gemüse eigentlich ausgeschlossen ist. Ein Hochbeet in normaler Standardausführung ist etwa 90 cm hoch und hat eine Breite von 100 cm, die Länge richtet sich nach vorhandenen Platz. Der ideale Aufbau des Beetes besteht aus einer 40 – 50 cm hohen Unterschicht aus zerkleinerten Ästen und Zweigen (auch Stroh ist dazu geeignet), darüber sollte eine 20 cm dicke Schicht aus Kompost, Laub oder Gartenerde liegen. Durch diese Zusammensetzung entsteht im Innern des Hochbeetes durch Verrottung nützliche Wärme, diese ermöglicht eine ergiebige und mehrfache Ernte. Für Interessierte ist ein unkomplizierter Aufbau eines solchen Beetes jederzeit möglich. Besonders geeignet dafür ist ein Hochbeet Bausatz, der in jedem Baumarkt oder Gartencenter erhältlich ist.

Welches Hochbeet ist das richtige für mich?

Bei der Suche nach dem richtigen Hochbeet spielen die individuellen Bedürfnisse, der Verwendungszweck, die Arbeitsmöglichkeiten und der persönliche Geschmack für mich die entscheidende Rolle. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen und Formen. Man hat die Auswahl zwischen rechteckigen, ovalen und kreativen Formen, sowie verschiedenen Farbvarianten. Die zur Herstellung verwendeten Materialien sind meistens Holz, Metall oder Aluminium. Welches Hochbeet für mich in Frage kommt, muss ich als Nutzer letztlich selbst entscheiden. Eine große Auswahl an verschiedenen Hochbeeten finde ich unter:Gfp-international.com (Klicken).

Bild 1

Bei der Anpflanzung von Nutzpflanzen sollte man beachten, dass zum Beispiel Tomaten eine Wuchshöhe von über 2 m aufweisen, in dieser Höhe ernten dürfte alles andere als Vergnügen bereiten. Hochbeete bieten einige nicht zu verachtende Vorteile. So gestaltet sich zum Beispiel die Arbeit am Hochbeet weniger anstrengend als bei einem normalen Gartenbeet. Dank der Höhe ist hier kein Bücken nötig, das schont vor allem meinen empfindlichen Rücken. Bei der Verwendung dieser Beete kann man schon vorzeitig säen und ernten. Während des ganzen Jahres kann ich praktisch ernten und somit die verschiedensten Gemüsearten genießen. Selbst in der ungemütlichen Jahreszeit wächst mein Wintersalat. Wer sein Hochbeet zum Anpflanzen für Kräuter benutzt, ist kaum an die Jahreszeit gebunden. Selbst für die Anpflanzung von Blumen sind Hochbeete bestens geeignet.

Beispiele für Bepflanzung

Als Vorkultur eignen sich Spinat und Feldsalat, diese kann ich bereits im Oktober säen und bis einschließlich April ernten. Ende Mai beginne ich mit dem Einsetzen von Tomaten, der Rand des Beetes kann bereits ab März mit Salaten besetzt werden. Nach der Ernte des Salates beginnt die Zeit der Bohnen, anschließend kann ich wieder Spinat oder Kresse aussäen. Wer sein Beet als Kräutergarten benutzt, der tut gut daran, dieses mit unterschiedlich hohen und verschiedenfarbigen Kräutern auszustatten. Diese Art Beet lässt sich problemlos in jede Art Garten integrieren.

Aufbau und Montage

Der Aufbau dieser Art Beet ist mit einem Hochbeet Bausatz relativ einfach auszuführen. Eine ausführliche Anbauleitung (im Zubehör enthalten) informiert mich mittels einer Schritt für Schritt Vorgehensweise über die auszuführenden Arbeiten. Wer mit eigenen Materialien sein Hochbeet errichten möchte, für den ist das Hochbeet aus Holz die einfache Variante. Diese Montage gestaltet sich relativ einfach, zudem benötigt man für den Aufbau nur wenige, meist in jedem Haushalt befindliche Werkzeuge. Hochbeete aus Metall benötigen eine wesentlich längere Aufbauzeit. Wegen der vielen Bauteile und den unzähligen Schraubverbindungen sollte schon eine gewisse Fingerfertigkeit vorhanden sein. Empfehlenswert für den Aufbau ist ein kleiner Akkuschrauber.

Bild 2

Fazit: Ein Hochbeet bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Beeten. Diese sind

– freie Standortwahl im Garten, ungenutzte Freiflächen können genutzt werden
– höhere Erträge gegenüber herkömmlichen Gartenbeeten, aufgrund höherer Bodentemperatur
– weniger Schädlingsbefall
– komfortable und rückenschonende Arbeitshöhe
– wenn nötig, wirksamer Sichtschutz. Dieser wird erreicht, wenn Hochbeet mit hoch
wachsenden Pflanzen bepflanzt wird
– oft kostengünstiger als andere Arten von Beeten
– mehrmals während des Jahres kann geerntet werden

Lieben Gruß
Lilly

Das Hochbeet
.

]]>
http://www.mein-pflanzenblog.de/2015/05/das-hochbeet/feed/ 1