Teneriffa Stern

Teneriffa Stern ein Stern unter den Blumen

Hallo Ihr Lieben

Teneriffa Stern bekannt auch als Pericallis-Hybriden, Aschenblume, Cinerarien oder Läuseblume.Teneriffa-Stern-lila Durch Ihre kräftigen Farben ist sie bei uns eine sehr beliebte Frühjahrespflanze, durch ihre Blüten haben sie Ähnlichkeit mit Margeriten.Es ist eine Pflanze die im Wohnzimmer wie auch im Garten Ihren Platz finden kann. Die Blühzeit eines Teneriffa Sterns beginnt schon zu Ende des Winters (im Wohnzimmer) und erfreut uns bis in den späten Herbst hinein.

Der Teneriffa Stern bevorzugt einen hellen Standort, aber bitte Zugluft und direkte SonneTeneriffa-Stern-blau vermeiden. Auch das gießen sollte man nicht vergessen, sie sind regelrechte Säufer. Wie der Name „Läuseblume“ schon sagt wird sie gerne von Blattläusen befallen. Achten sie schon beim Kauf darauf, dass sie nicht schon von Läusen befallen ist. Bei Befall, behandeln sie es mit handelsüblichen Gegenmittel (Schaedlingsfrei)* oder schneiden sie die kranken Triebe ab.

 

 

 

Wie jede Pflanze kann man auch den Teneriffa Stern* düngen, achten sie aber dringend darauf das kein Dünger* an die Blätter gelangt, denn das führt eventuell zu Verbrennungen! Sollte  dennoch etwas Dünger auf die Blätter gelangen, gießen sie die Pflanze erneut ab.

Auch eine Vermehrung bei dieser Pflanze ist ebenfalls möglich, dauert aber sehr lange. Ab Juni kann man mit der Aussaat für das nächste Jahr beginnen.

Der Topf oder auch der Kasten sollte dann, bis zur Blüte stets bei 5 Grad „überwintern“ klingt doof ist aber so…
Lieben Gruß
Lilly


Affiliatelink

 

* = Affiliatelink

16 Kommentare zu „Teneriffa Stern“

  1. Wunderschöne Farben, wirklich schöne Pflanze habe sie bei mir auf dem Balkon stehen. Werde mal deinen Tipp mit der Vermehrung ausprobieren und berichten, wenn es klappt 😉

    Danke für den schönen Artikel, weiter so…

    GLG
    Sandra

  2. Hallo Lilly,
    kann man den Sammen auch käuflich erwerben und dann im Juni mit der Aussat beginnen.
    Wenn ja, hast du einen Link.

    Gruß

  3. Hi Lilly,
    mein Teneriffa Stern war immer mickrig und nicht so buschig wie bei dir auf dem Bild zu sehen, nachdem ich aber in deinem Bericht gelesen habe, dass sie einen hellen Standort braucht, ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen…

    Mein Standort war recht dunkel , jetzt habe ich sie umgestellt und hoffe das er es mir Dankt.

    Gruß und Danke
    Kerstin

    …finde den Blog sehr schön gemacht

  4. @Kerstin
    bei einem Teneriffa Stern mußt du darauf achten das wenn er im Wohnzimmer steht nicht zu warm stehen sollte, denn dann werden seine Blätter leider gelb und stellt das blühen ein 🙁 . Wie gesagt gib deinen Teneriffa Stern einen hellen Platz, genug Wasser, keine direkte Sonnenstrahlen und er wird sich pudelwohl fühlen.
    So hoffe ich konnte Dir weiterhelfen
    Gruß Lilly

  5. @Sandra
    ich drücke Dir ganz fest die Daumen das es mit der eigenen Aufzucht klappt. Sag Bescheid wenn es geklappt hat!
    Lieben Gruß
    Lilly

  6. Salütö,

    danke für die guten Tipps. Mach jetzt gleich mal wieder die Jalousien runter an dem Fenster wo ich das Prachtstück hingestellt habe.
    gruß J.

  7. Ich habe meinen Stern im vorigen Frühjahr gekauft und im Juni die neuen kurzen Austriebe als Stecklinge geschnitten! Sie sind alle bewurzelt und haben im Herbst noch geblüht! Von den Jungpflanzen hat nur eine überlebt, weil der Standort zu dunkel war! Aussaaten im Frühjahr sind bei mir stets missglückt!Ich bin begeistert von dem wahrhaftigen Blau!

  8. @Werner
    Erst einmal vielen Lieben Dank für dein Beitrag. Ja Teneriffa Sterne können manchmal kompliziert sein. Hast du schon versucht andere Pflanzen zu vermehren?
    Lieben Gruß
    Lilly

  9. wie sollte man die pflanze gießen und wie macht man denn senker oder wie lässt man sie vermehren bzw kann man senker ab machen und wann.

  10. Ich habe einen Teneriffa Stern überwintert.Sah erst ein bißchen schütter aus, hat sich aber auf der Terrasse toll erholt und blüht unentwegt.

  11. Paloma Blanca

    Hallo
    ich habe mir gestern einen Teneriffa Stern gekauft in Weiß Pink ich hoffe ich habe glück damit ♥ ♥ ♥

    1. Hallo Paloma Bianca
      Ich habe auch schon davor gestanden und überlegt ob ich mir einen kaufen soll:-)
      Du wirst schon mit deinem Teneriffa Stern Glück haben. Allerdings würde ich Ihn jetzt, da es am Tag wieder so kalt ist nicht raus stellen.
      Lieben Gruß
      Lilly

  12. Hi Lilly
    Ich habe mir heute einen Teneriffa Stern im Netto gekauft.
    Ich habe sie gesehen und musste einfach eine mitnehmen. Hoffe jetzt wird das Wetter auch endlich besser…

  13. Danke für die Tipps. Ich hab meinen vom letzten Jahr wieder zum Blühen gekriegt *freu* Man muss die Stängel bis auf ein Drittel nach der Blüte abschneiden, dann treibt und blüht sie wieder!

    LG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr