Fenchelgratin

Hallo Ihr Lieben

Fenchelgratin einfach lecker…

hier habe ich mal ein Rezept was wirklich sehr gut schmeckt und in der Zubereitung ganz einfach ist.

Zutaten die Ihr braucht ­čÖé

  • 4 Fenchelknollen mit Fenchelgr├╝n
  • 200g Schlagsahne
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Knoblauchzehe zerdr├╝ckt
  • 100g Parmesan, gerieben
  • jeweils eine Prise Galant und Bertram
  • Salz nach belieben
  • Schwarzer Pfeffer
  • Fett f├╝r die Auflaufform

Und so wird es gemacht ­čÖé

Der Fenchel wird gewaschen und halbiert (den harten Strunk bitte entfernen) und mit einem Gem├╝sehobel in d├╝nne Scheiben gehobelt oder wer keinen Hobel hat einfach mit einem Messer lange d├╝nne Scheiben schneiden. Das Fenchelgr├╝n legt Ihr beiseite, dies kann man sp├Ąter als Garnierung verwenden. Die Fenchelscheiben 10 Minuten im hei├čen Wasser garen, danach gut abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben.

Kleiner Tipp von mir, wenn Ihr etwas Gem├╝sebr├╝he in das Wasser hinzugebt, gibt das noch ein Mal einen richtig guten pepp.

Die Schlagsahne, Creme fraiche, Knoblauch und den Parmesan verr├╝hren. Das ganze wird jetzt mit Galgant, Salz und Pfeffer abgeschmeckt und ├╝ber den Fenchel gegeben. Auf der mittleren Schiene des Backofens bei 220 ca 10-15 Minuten backen.

Mit Fenchelgr├╝n sch├Ân garnieren, fertig ist das Fenchelgratin.

Viel Spa├č beim kochen

Lieben Gru├č

Lilly

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Fenchel
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on tumblr
Tumblr