Löwenzahn

Löwenzahn vielseitig einsetzbar

Löwenzahn wächst fast überall und wird von vielen als lästiges Unkraut angesehen. Dabei ist Löwenzahn vielseitig. Neben den Blättern ist auch die Wurzel vom Löwenzahn als Tee oder Essig verwendbar gleichzeitig hat sie noch eine heilende Wirkung.

Blätter und Blüten des Löwenzahns werden gerne gesammelt und zu Tee, Honig oder zu Salat verwendet. Bei allem, was der Löwenzahn zu bieten hat, vergessen viele, dass auch die Wurzel sehr lecker und dabei noch sehr gesund ist. Solange kein Vierbeiner sein Bein gehoben hat. 🙂

Die Bitterstoffe die in der Wurzel zu finden sind, können zum Beispiel die Verdauungsbeschwerden lindern.

Für diejenigen die den Löwenzahn für
sich noch nicht entdeckt haben, da gehöre ich leider auch dazu,
haben schlichtweg was verpasst.

Die Pflanze oder auch bei vielen als Unkraut abgetane Pflanze, lässt sich in der Küche und bei der Herstellung von Heilmitteln fast restlos verarbeiten.

So wird’s gemacht:

Die jungen Blätter des Löwenzahns
werden wie Spinat zubereitet, oder die zarten Blätter finden sich im
Salat wieder. Selbst die Blüten kann man zu Honig weiterverwenden.
Löwenzahntee ist ein bewährtes Hausmittel für verschiedene
Beschwerden.

Die Verwendung und der Verzehr der
Wurzel sind vor allem wegen ihren Inhaltsstoffen sehr zu empfehlen.
In der Natur findet man sehr wenige Pflanzen, in denen die
Bitterstoffe von vorneherein vorhanden sind. So bekommt das schöne
Pflänzchen eine ganz besondere Stellung. Die Bitterstoffe setzten
sich wie folgt zusammen:

  • Germacronoide
  • Euresmolide
  • Taraxacin

Durch diese drei Stoffen wirkt sich die Wurzel des Löwenzahns positiv auf unsere Verdauung aus und kann unter anderem mehr Verdauungssaft produzieren. Morgen geht es mit Teil 2 weiter.

Lilly
Lilly

2 Kommentare zu „Löwenzahn“

  1. Pingback: Löwenzahn Teil 2 » Mein-Pflanzenblog

  2. Danke für die Vorstellung dieser wunderbaren Heilpflanze. Sie ist wirklich sehr wertvoll.
    Das Thema ­­­­­­Heilpflanzen ist für mich nicht neu und ich habe diesen Artikel sehr gerne gelesen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Löwenzahn
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr