Getreide bei uns im Garten?

Gräser mit essbaren Samenständen

Roggen, Weizen und Hafer werden normalerweise Landwirtschaftlich auf unseren Feldern kultiviert. Nach der Ernte landen sie meistens in den Mühlen oder Mälzereien.

Danach geht es weiter in die Bäckereien usw. Die Entwicklung vom Samenkorn zur reifen Ähre ist aber auch bei uns im eigenen Garten möglich. Zwar nicht so groß wie bei unseren Bauern, aber es ist möglich.

Auf der ganzen Welt hat Getreide eine ganz besondere Bedeutung. Ohne Getreidefelder würde es sehr mager mit unsere Lebensmittelversorgung aussehen. Es gebe auch kein Bier 🙁 Bekannte Getreide – Arten gehören zu den Gräsern und lassen sich ganz leicht kultivieren. Die eher robusten Arten wie Gerste, Roggen und Weizen kommen selbst auf kargen Boden sehr gut zurecht. Sie sind sogar so robust, dass sie einen Winter von -20 Grad aushalten können.

Für unseren Garten haben sich sogenannte Wintergetreide insbesondere zur Gründüngen bewährt. Nach einigen Wochen der Aussaat, der im Herbst stattfindet, bildet sich ein dichter grüner Wuchs. Als Gründüngerpflanzen bleiben sie in der Regel nicht auf dem Beet erhalten, sondern werden im Frühjahr vor der Bestellung von Gemüse oder Salat einfach in den Boden mit verarbeitet. Ihr könnt aber die Getreidesämllinge stellenweise auf euren Beeten stehen lassen. Sie bilden dann kräftige Büschel und bringen für den Sommer wunderschöne Halme, an denen dann die Ähren reifen.

Robuste Arten

Für die robusten Arten wie Weizen, Roggen, Gerste und Hafer beginnt die Aussaat im März. Sobald der Boden frostfrei ist, kann es mit der Saat losgehen. So wie es die Bauern auf ihren Feldern machen, wird dies auch bei uns im Garten gemacht. Die Körner werden einfach auf das vorbereitete Feld ausgesät. Die Tiefe beträgt ca. 1-3 cm und der Abstand ca. 10-15 cm so können sich die einzelnen Pflanzen prächtig entwickeln.

Getreide auf unserem Balkon

Ja, auch dies ist möglich. Die Getreidesorten wie Roggen, Weizen oder Gerste brauchen nicht viel “Wurzelraum” Ihr könnt sie wie Sonnenblumen auf euren Balkon großziehen. Auch hier beginnt die Aussaat im März, direkt in eure Balkonkästen oder in Kübel. Versucht es einfach mal aus.

Lilly
Lilly

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gras - Getreide
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr