Salbeiblätter gegen Halsschmerzen

Salbeiblätter und ihre Eigenschaften

Im Oktober fängt die Erkältungszeit wieder an und da könnte Euch der Salbei, den Ihr in eurem Garten oder auf dem Balkon selber angepflanzt helfen.
Die typischen Begleiterscheinungen von Erkältungskrankheiten sind Hals und Schluckbeschwerden.

Da kann ein Tee aus Salbeiblättern manchmal wahre Wunder wirken.
Übergießt ein Teelöffel getrocknete Salbeiblätter mit 80 Grad warmen Wasser, lasst ihn einige Minuten abgedeckt ziehen und filtert ihn dann ab. Trinkt pro Tag nur 2 Tassen von diesem Salbeiblätter Tee.

Wenn Ihr den reinen Salbeigeschmackt nicht mögt könnt Ihr zu gleichen Teilen etwas Kamille hinzugeben. Die Kamille hemmt zusätzlich noch Entzündungen. Als Gurgellösung werden die doppelten Mengen des Teerezeptes genommen, Ihr solltet dann, den warmen Teeaufguss mehrmals am Tag zum Spülen oder gurgeln anwenden.

Plagt euch schon eine fieberhafte Erkältung, kann euch ein Tee aus Lindenblüten helfen. Lindenblütentee mildert den Hustenreiz bei Katarrhen der Atemwege und bringt Euren Körper gleichzeitig zum Schwitzen. Übergießt 1 bis 2 Teelöffel Lindenblüten mit siedendem Wasser und filtert ihn nach 5 Minuten wieder ab. Ihr könnt mehrmals am Tag 1-2 Tassen davon trinken.

Bei Leichten Husten hilft oft ein Tee

Bei Leichten Husten ohne stärkere Brustbeschwerden, wie er bei einer normalen Erkältung auftritt, kann euch schon der Thymian, Spitzwegerich, Eibisch, Königskerze, Huflattich und Schlüsselblume helfen. Allerdings solltet ihr den Dauergebrauch von Hauftallich wegen möglicher hoher Leberschädigung vermeiden. Bewährt hat sich folgender Hustentee mit dieser Zusammensetzung. Huflattich, Spitzwegerich und Thymian werden zu gleichen Teilen gemischt.

Überprüht pro Tasse 1 Teelöffel der Kräutermischung mit heißen Wasser und deckt die Tasse ab. Den Tee lasst ihr ganze 10 Minuten ziehen, nach dieser Zeit wird er ab gefiltert.

Wichtig!

Alle Kräutertees sollten möglichst heiß und langsam in kleinen schlucken getrunken werden.
Haben sich eure Schmerzen allerdings nicht in den nächsten 3-4 Tagen gebessert, ist auch hier ein Arzt aufzusuchen.

Lilly
Lilly

1 Kommentar zu „Salbeiblätter gegen Halsschmerzen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Salbeiblätter
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr