Narzissen Saft ist giftig…

Hallo Ihr Lieben

Narzissen eine wunderschöne Blume


Die Narzissen blühen jetzt überall und man möchte sich den Frühling endlich durch Schnittblumen gerne ins Haus holen.

Aber Achtung !!!

Der Schleim oder Saft der Narzisse ist für andere Schnittblumen, die im selben Gefäß gehalten werden, giftig.
Man kann sie dennoch mit anderen Schnittblumen in der Vase halten, dafür gibt es einen ganz einfachen Trick.

Tipp:

Die Narzissen sollten wie bei allen anderen Schnittblumen immer schräg angeschnitten werden. Damit die Narzisse nicht ihren Schleim auf andere Pflanzen in der Vase abgibt, sollten die Stielenden der Pflanze versiegelt werden.

Was heißt versiegelt?

Versiegelt, damit meint man, dass man das frisch geschnittene Stielende der Pflanze einfach für ein paar Sekunden unter heißes Wasser hält, fertig:-)

Ich hoffe ich konnte euch einen hilfreichen Tipp weitergeben.

Lieben Gruß
Lilly

1 Kommentar zu „Narzissen Saft ist giftig…“

  1. Pingback: Narzisse der Frühlingsbote »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Narzisse
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr