Oleander mit gekräuselten Blätter

Oleander und gekräuselten Blätter!!!

Man könnte meinen ich hätte eine Auffangstation für Schädlinge.

Ich habe vor einigen Tagen mit Entsetzen feststellen müssen, dass meine neue Errungenschaft krank ist. Normalerweise achte ich schon beim Kauf neuer Pflanzen darauf, dass die Pflanze nicht mit Schädlingen oder Krankheiten befallen ist. Aber dieses Mal haben sie sich wohl sehr gut versteckt. Mein Oleander hat und bekommt neue Triebe und neue Blüten, soweit so gut.

Nur die Blüten fallen einfach ab und die Blätter kräuseln sich.

Bei näherem Hinschauen hab ich es gesehen, dass die Blattlaus zu Besuch ist. Gut, gegen die Blattlaus kann ich was machen, aber wie sieht es mit den Blättern aus, sollte man sie Abschneiden oder eher dran lassen? Ich meine sind die Blattläuse erst mal weg, wieso dann noch die gekräuselten Blätter entfernen?? Das ist meine erste Erfahrung mit der Blattlaus am Oleander…. 🙁

Vielleicht hat jemand von Euch Erfahrung mit gekräuselten Blättern am Oleander. Für Jede Hilfe von Euch, wäre ich sehr Dankbar.

gekräuselten Blätter
Lilly
Lilly

1 Kommentar zu „Oleander mit gekräuselten Blätter“

  1. Hallo Ihr Lieben
    Die neuen Triebe meines Oleanders haben weiße Flecken und gekräuselte Blätter.Leider fing das schon im Winterquartier an. Durch spritzen mit Schädlingsmittel ist es etwas besser geworden,bekomme es aber trotzdem nicht im Griff.
    Gruß Ellen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

gekräuselten-Blätter
Facebook
Twitter
Pinterest
Tumblr